Raymond Fojkar

Oberbürgermeister für Mannheim

Oberbürgermeister
für Mannheim

Liebe Mannheimerinnen und Mannheimer,

wir leben in einer von Krisen geprägten Zeit. Kriege und Klimawandel muten uns allen notwendige Veränderungen zu, während die Folgen der Pandemie noch gar nicht richtig bewältigt sind – vor allem mit Blick auf die Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt. Viele von uns reagieren mit Verleugnung, existentieller Sorge oder gar mit Angst – alles keine guten Ratgeber für den Aufbau von Veränderungsbereitschaft. Als Arzt und Psychotherapeut weiß ich: Wer Schritte der Veränderung mit anderen gemeinsam gegangen ist, überwindet nicht nur Ängste und Sorgen, sondern bekommt Lust auf ein Mehr von diesem Miteinander! Daher ist genau jetzt, nach 52 Jahren gleichförmiger und eben manchmal auch festgefahrener Politik an der Rathausspitze, die Zeit für ein neues Miteinander gekommen. Dafür stehe ich als Mitmensch, als Mitglied eines fürsorglichen Berufsstandes und einer sozial wie ökologisch ausgerichteten Gemeinderatsfraktion. Im Rahmen meiner OB-Wahl-Kampagne möchte ich konkrete Schritte zu diesem neuen Miteinander beschreiben und ein realistisch umsetzbares Programm in den Themenfeldern „miteinander arbeiten“, „miteinander reden“ und „miteinander leben“ vorlegen. Ich lade Sie alle dazu ein, sich miteinander damit zu beschäftigen! Denn miteinander hinsehen, miteinander sprechen und dann miteinander handeln ist nun mal ein sicherer Garant für gemeinsame Erfolgserlebnisse!

Ihr

Unterschrift Raymond Fojkar

Für ein neues Miteinander

mit Raymond Fojkar

- Oberbürgermeister für Mannheim -

Viele Mannheimerinnen und Mannheimer sind überzeugt, dass Raymond Fojkar die beste Wahl als Oberbürgermeister ist. Denn um die zukünftigen Herausforderungen erfolgreich meistern zu können, braucht es eine integre, engagierte und kompetente Person mit Haltung an der Spitze. Bei der OB-Wahl am 18. Juni haben es die Bürgerinnen und Bürger in der Hand.

Meine Themen

für die OB-Wahl am 18. Juni

Raymond Fojkar ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und seit 14 Jahren im Stadtrat. Er steht für ein klimaneutrales Mannheim 2030, eine verlässliche Förderung für sportliches, kulturelles und soziales Engagement, eine Stärkung der Bezirksbeiräte und vieles mehr! Vor allem steht er für einen Politikstil des Miteinanders. Für hochstrittige Themen, wie etwa die Verkehrswende, sollen in Gesellschaftsversammlungen belastbare Lösungen und Konzepte gefunden werden, die wirklich alle Mannheimerinnen und Mannheimer in den Blick nehmen. 

Bürgerinnen und Bürger haben nicht nur bei Wahlen eine Stimme. Doch wesentliche Strukturen, um Anliegen an die Verwaltung heranzutragen, haben in den letzten Jahren schwer gelitten, z.B. durch Absage bereits vorbereiteter Bezirksbeiratssitzungen. Auch wurden die seit langem vom Land ermöglichten Instrumente zur besseren Bürgerbeteiligung – wie z.B. Gesellschaftsversammlungen – bislang nicht genutzt. Gerade bei strittigen Themen wie der Verkehrswende bedarf es solcher Formate für mehr Miteinander. Denn die damit verbundenen Entscheidungen überfordern sichtlich die kompromissverpflichtete Parteipolitik. Gleiches gilt für Maßnahmen, die unsere Stadt krisen- und klimafest machen sollen und uns große Anstrengungen abverlangen werden. Das können wir nur miteinander angehen.

Lebensqualität hängt zum großen Teil davon ab, ob Menschen über gesunden, guten und günstigen Wohnraum verfügen. Gerade für junge Familien spielt die qualitativ hochwertige, möglichst wohnortnahe und erschwingliche Betreuung, Entwicklungsförderung und Bildung ihrer Kinder in KITAS, Schulen und Horten eine entscheidende Rolle. Wie in den Gesundheits- und Pflegeberufen wird auch hier die Gewinnung und motivierende Personalentwicklung von Arbeits- und Fachkräften die Herausforderung Nummer 1 bleiben. Hier ist es jetzt höchste Zeit für ein neues Miteinander!

Mannheim soll auch in Zukunft ein Industrie-, Handels- und Dienstleistungsstandort mit hoher Produktivität, Wertschöpfung und vielen attraktiven Arbeitsplätzen sein. Für eine nachhaltige Entwicklung muss jedoch ein Ausgleich zwischen ökonomischen Interessen und drängender werdenden ökologischen Erfordernissen gefunden werden, z.B. bei Fragen nach Energie, Flächen und Mobilität. Genauso muss sich die gesamte Stadtverwaltung miteinander auf den Weg machen, wirkliches Vorbild für eine moderne, dienstleistungorientierte, gerechte und gesunde Arbeitsstruktur zu sein.

Social Media

#mannheimmiteinander

“MM”-Stadtgespräch

RNF-Wahl-Arena

Cover for Raymond Fojkar - Grüner OB Kandidat Mannheim
91
Raymond Fojkar - Grüner OB Kandidat Mannheim

Raymond Fojkar - Grüner OB Kandidat Mannheim

Zeit für ein neues Miteinander. Das ist mein Angebot als neuer Oberbürgermeister von Mannheim.

8 months ago

Raymond Fojkar - Grüner OB Kandidat Mannheim
+++ „Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschieden keine offizielle Wahlempfehlung abzugeben.“ +++Um Missverständnisse zu vermeiden und um auf die Rückfragen der letzten Tage einzugehen, möchte ich an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass ich nach den Gesprächen mit der CDU und der SPD für den zweiten Wahlgang keine Wahlempfehlung abgeben werde. Die Wählerinnen und Wähler in #Mannheim sollen nach dem demokratischen Grundprinzip entscheiden, wen sie in Mannheim bei der #Oberbürgermeisterwahl wählen möchten. Ich respektiere die Entscheidungen der Wählerinnen und Wähler und appelliere an alle, sich eine eigene Meinung zu bilden. Jeder Kandidat hat seine eigenen Vorstellungen und Ziele, und es liegt in der Verantwortung der Bürgerinnen und Bürger, diese sorgfältig abzuwägen.Die einzige Empfehlung, die ich meinen Wählerinnen und Wählern abgeben, möchte ist die Folgende: Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über die Standpunkte, Erfahrungen und Pläne der verbliebenen Kandidaten zu informieren. Nehmen Sie an öffentlichen Debatten teil, lesen Sie die Wahlprogramme und sprechen Sie mit anderen Bürgerinnen und Bürgern. So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die Ihren eigenen Werten und Interessen entspricht.Ich glaube fest daran, dass unsere Stadt eine demokratische Gesellschaft ist, in der jede Stimme zählt. Indem Sie Ihre eigene Wahl treffen, tragen Sie zur Stärkung unseres Gemeinwesens bei und sorgen dafür, dass Ihre Anliegen und Bedürfnisse angemessen vertreten werden.Euer / Ihr Raymond Fojkar ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Liebe Unterstützer*innen,ich möchte euch allen von ganzem Herzen für eure unglaubliche Unterstützung danken. Gestern haben wir die Wahl abgeschlossen und ich bin überwältigt von den 13,8 Prozent der abgegebenen Stimmen, die wir erhalten haben. Euer Vertrauen und eure Unterstützung bedeuten mir viel.Es war eine herausfordernde Kampagne und ich bin stolz auf das, was wir in der Kürze der Zeit gemeinsam erreicht haben. Wir haben Ideen und Visionen geteilt, wie wir unsere Stadt Mannheim zu einem noch besseren Ort machen können. Wir haben engagierte Menschen zusammengebracht, die sich für unsere Gemeinschaft einsetzen und ihr Bestes geben möchten.Nochmals vielen Dank für eure unglaubliche Unterstützung. Eure Stimmen haben eine starke Botschaft gesendet.Wir werden jetzt intern besprechen, wie es weitergeht und anschließend mit allen demokratischen Parteien ins Gespräch gehen, um unsere inhaltlichen Anliegen in den Mittelpunkt zu stellen. Raymond Fojkar ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Liebe Mannheimerinnen und Mannheimer,ich möchte euch heute dazu aufrufen, von eurem Wahlrecht Gebrauch zu machen und eure Stimme bei der Oberbürgermeisterwahl abzugeben. Der heutige Tag ist von großer Bedeutung für unsere Stadt und eure Stimme zählt dabei mehr denn je.mit der heutigen Wahl entscheidet ihr darüber, wer in den kommenden acht Jahren an der Spitze unserer Stadt stehen wird und welche Weichen für die Zukunft gestellt werden. Jeder von uns hat die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung unserer Stadt mitzuwirken, ganz gleich, für wen ihr euch entscheidet, es ist wichtig zur Wahl zu kommen. Wir können euch empfehlen auf Platz 5 der Wahlliste das Kreuz bei Raymond Fojkar zu setzen. Ich möchte mich zugleich an dieser Stelle auch bei all meinen Unterstützer*innen bedanken. Ohne euch wäre unsere Kandidatur nicht möglich gewesen, und dafür bin ich Euch von ganzem Herzen dankbar.Also kommt heute noch zur Wahl und zeigt damit, dass euch die Zukunft unserer Stadt am Herzen liegt. Lasst uns gemeinsam etwas erreichen und eine positive Zukunft für #Mannheim gestalten.Mit besten Grüßen,Euer Raymond Fojkar ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Liebe Mannheimerinnen und Mannheimer,ich möchte euch heute dazu aufrufen, von eurem Wahlrecht Gebrauch zu machen und eure Stimme bei der Oberbürgermeisterwahl abzugeben. Der heutige Tag ist von großer Bedeutung für unsere Stadt und eure Stimme zählt dabei mehr denn je.mit der heutigen Wahl entscheidet ihr darüber, wer in den kommenden acht Jahren an der Spitze unserer Stadt stehen wird und welche Weichen für die Zukunft gestellt werden. Jeder von uns hat die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung unserer Stadt mitzuwirken, ganz gleich, für wen ihr euch entscheidet, es ist wichtig zur Wahl zu kommen. Wir können euch empfehlen auf Platz 5 der Wahlliste das Kreuz bei Raymond Fojkar zu setzen. Ich möchte mich zugleich an dieser Stelle auch bei all meinen Unterstützer*innen bedanken. Ohne euch wäre unsere Kandidatur nicht möglich gewesen, und dafür bin ich Euch von ganzem Herzen dankbar.Also kommt heute noch zur Wahl und zeigt damit, dass euch die Zukunft unserer Stadt am Herzen liegt. Lasst uns gemeinsam etwas erreichen und eine positive Zukunft für #Mannheim gestalten.Mit besten Grüßen,Euer Raymond Fojkar ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen

Ich freue mich über Ihre Unterstützung!

Es ist Zeit für den ersten grünen OB in Mannheim. Mit Ihrer Unterstützung schaffen wir ein neues Miteinander!

Tatkräftig unterstützen

Mit einer Spende

Damit unsere Kampagne Erfolg hat, sind wir darauf angewiesen, gesehen zu werden. Das ist in unserer Großstadt nicht einfach. Hier ein paar Beispiele:

  • 10 Großflächenplakate kosten 5700 Euro
  • 100 Plakatstandorte A1 kosten 650 Euro
  • 1000 Kurzwahlprogramme kosten 70 Euro

 

Deshalb ist meine Wahlkampagne auf Spenden angewiesen. Nur mit Ihrer Unterstützung schaffen wir ein neues Miteinander in Mannheim!

Kontoverbindung:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Mannheim

GLS BANK
IBAN: DE57 4306 0967 6020 1461 00 
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck: „OB-Wahl Mannheim“